Bewertungskriterien

1.
Erster Eindruck beim Betreten des Restaurants
2.
Bedienung
3.
Tischdekoration
4.
Sauberkeit des Lokals
5.
Sauberkeit auf dem Tisch und der Essutensilien
6.
Wartezeit von der Bestellung bis zur Lieferung
7.
Aussehen der Pizza
8.
Geschmack der Pizza und der bestellten Zutaten
9.
Pizzaboden
10.
Menge der Zutaten und Grundbelag von Tomaten und Käse
11.
Auswahlmöglichkeiten (Anzahl der Pizzen oder kann man die Pizza sogar selber zusammenstellen)
12.
Sonderwünsche, wenn keine Selbstwahl möglich ist
13.
Preis (Grössen- und Mengenabhängig)
14.
Sauberkeit auf den Toiletten
15.
Webseite? Ja? Funktionalität, ja?, Einfach, ja?, Schnell, ja? Onlinebestellung möglich? Ja?

 

Am Schluss des Bewertungseintrages einer Pizzeria, verteile ich eine Gesammtnote. Note 1 gleich Mangelhaft und Note 10 gleich Ausgezeichnet. Note 5 ist Standard und sollte eigentlich erreicht werden, ausser die Mängel sind derart gravierend, dass eine Note unter 5 gegeben werden muss. Noten zwischen 5 und 7.5 sind schon gut bis sehr gut. Alles was über 7.5 ist, ist einsame Spitze bis unübertrefflich. Bemerkung meinerseits: Alle Bewertungen sind meine eigene persönliche Meinung und kann sich von anderen Personen mehr oder weniger unterscheiden.