Blog

5. Juli 2003

Landgasthof Biberenbad – Rizenbach

Eindruck

Wir kamen etwas spät, da der wir uns mit dem ausgdruckten Anfahrtsplan von der Webseite verfahren haben, etwa spät in Biberen an. Nach kurzem Nachfragen, ob wir noch vier Pizzen bekommen könnten, sagte der Chef ja.  Beim betreten des Restaurants, standen wir in einem Gang mit diversen grossen und in einer schwer lesbaren Schrift, angegebenen Gastrolokalitäten. Leider war der Zugang zum Grotto nicht gut beschildert. Nachdem wir das Grotto doch noch gefunden hatten, war die Türe leider verschlossen. Danach mussten wir halt mit der normalen Gaststube vorlieb nehmen. Die Bedienung war für unser spätes EIntreffen auch dementsprechen für Hüü und Hopp. Die Aufmerksamkeit der Bedienung litt natürlich auch darunter. Die Pizza wurde auf einem originellen Holzbrett geliefert, was uns betreffend Hygiene einiges Kopfzerbrechen machte, da der Zustand der Brettchen nach Abwaschmaschine aussah. Einen warmen Teller hätten wir lieber gesehen, da die Pizza sehr schnell kalt wurde. Sehr kurze Wartezeit.

Das Aussehen war nicht für alle Hervorragend. Auch der Geschmack hielt sich aber in Grenzen. Der Pizzaboden war leider viel zu schwarz, da der Pizzaiolo wohl den Backofenboden vor dem backen nicht abgekühlt hatte. Bei den Zutaten hätten wir auch etwas mehr erwartet. Die Pizzen hatten sehr viele kahle Stellen. Die Pizzaauswahl war mit 30 Stück. riesig. Die Preise liegen zwischen CHF 13.– und CHF 22.50 für eine ganze Portion (36cm). Es können auch halbe und dreiviertel Portionen bestellt werden. Die günstigste halbe Portion gab es für CHF 11.–.

Die Sauberkeit auf den Toiletten lässt zu wünschen übrig. Toll, dass es eine Kontrollkarte gibt, aber leider wird nur morgens um 7 Uhr gereinigt. Die Spalte bei Nachmittag war leider leer. Mind. 2x am Tag wäre bei der grösse dieses Landgsthofes wünschenswert. Eine Webseite ist vorhanden. Die Geschwindigkeit ist gut. Leider lässt die Aktualität zu wünschen übrig. Seit Mitte 2002 wurden keine Änderungen mehr vorganommen. Wer will schon wissen, was für Tunesische Wochen im Juni 2002 waren! Bei den Öffnungszeiten steht nur an welchen Tagen geschlossen und offen ist, aber zeitlich von wann bis wann ist nicht zu finden. Bis wann bekommt man warme Küche? etc. Interessant sind die Bilder der Umgebung und den Räulichkeiten. Der Anfahrtsplan war vorhanden, aber für uns nicht zu gebrauchen. Wer findet schon eine Ausfahrt mit dem Namen Löwenberg? Die Seite wäre Originell und Informativ, sollte aber ajour gehalten werden.

Unser Essen

Anschrift

Landgasthof Biberenbad, Biberen, 3206 Rizenbach (FR)

Testdatum

05. Juli 2003

Meine Gesammtnote

5.7 Punkte von möglichen 10 Punkten

Restaurant, Rizenbach
About Internett Informatik

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.